Hier gehts zur Ausbildungsgruppe für rituelle Magie und westliche Mysterien.


Anmeldung - Kandidatenfragebogen - häufige Fragen:


Einleitung
Wie wird man zur Mitgliedschaft eingeladen?
Wie geht es weiter, nachdem Du zur Mitgliedschaft eingeladen wurdest?
Kandidatenfragebogen
Warum ist der Fragebogen notwendig?
Wozu dienen die einzelnen Fragen?
Werden meine Antworten an andere weitergegeben?
Kann ich die Ausbilder persönlich kennenlernen, bevor ich den Fragebogen absende?
Kann ich die Ausbildung zu jeder Zeit wieder beenden?
Zur Seite der Ausbildungsgruppe
Weitere Fragen...



Einleitung

Wir bieten in dieser Gruppe eine intensive magische Ausbildung. Jeder Lehrer der einen Schüler in der Magie ausbildet übernimmt einen Teil der Verantwortung für diesen Schüler. Eine solche Arbeit erfordert gegenseitiges Vertrauen. Du hast bereits über unsere Webseite (www.qabbalah.de) eine Möglichkeit, Dir ein Bild davon zu machen, wer wir sind und worauf unsere Arbeit basiert. Solltest Du weitere Fragen haben, so kannst Du diese jederzeit per Email stellen. Natürlich wollen wir ebenso wissen, wer Du bist. Da wir bislang noch keine Gelegenheit hatten, uns ein Bild von Dir zu machen, möchten wir Dir zwei Möglichkeiten dazu aufzeigen:

Wie wird man zur Mitgliedschaft eingeladen?

Du kannst zur Mitgliedschaft eingeladen werden, wenn wir Dich etwas besser kennengelernt haben. Dazu kannst Du entweder unsere Workshops besuchen oder unseren kostenlosen einjährigen Online-Kurs in der grundlegenden Theorie und den Prinzipien der mystischen Qabbalah und der westlichen Mysterien durchlaufen.
Wenn wir Dich im Rahmen unserer Workshops kennengelernt haben, kannst Du uns persönlich mitteilen, wenn Du Interesse an einer Mitgliedschaft hast. Vor Ablauf einer Kennenlernzeit von einem Jahr erfolgt eine Einladung zur Mitgliedschaft normalerweise nicht; es ist auch nicht ungewöhnlich, daß es mal länger dauert, da eine Einladung erst an dem Punkt erfolgt, an dem wir ein dauerhaftes Interesse an unserer spirituellen Arbeit und den tiefen Wunsch, sich mit Hingabe diesem Weg zu widmen, feststellen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir auf diese Weise Gelegenheit, uns gegenseitig besser kennenzulernen.

Du kannst ebenfalls zur Mitgliedschaft eingeladen werden, wenn Du Dich in unseren kostenlosen einjährigen Online-Kurs in der grundlegenden Theorie und den Prinzipien der mystischen Qabbalah und der westlichen Mysterien ein Jahr lang konstruktiv und engagiert eingebracht hast und Dein Interesse an einer Mitgliedschaft im Kurs an der dafür vorgesehenen Stelle mitteilst. (Du findest zu Beginn des dritten Kursmonats weitere Informationen dazu.)

Bitte bedenke:
Eine Ausbildung in einer Mysterienschule wie der Bruderschaft des Ewigen Lichtes ist kein Grundrecht, sondern ein Privileg. In früheren Zeiten war es normal (und das ist es teilweise in einigen Organisationen noch heute), daß ein Kandidat die Fürsprache (mindestens) eines erfahrenen Mitglieds benötigte, um Mitglied werden zu können.

Wir freuen uns, Dich auf einem unserer Workshops und / oder in unserem kostenlosen Qabbalah-Onlinekurs kennenzulernen!