Hier gehts zur Ausbildungsgruppe für rituelle Magie und westliche Mysterien.


Die Bruderschaft des Ewigen Lichtes (BOEL)

Die Bruderschaft des Ewigen Lichtes
Ausbildungsgruppen
Offene Intensiv-Workshopreihen - Terminübersicht
Refuah nach Salomo Baal-Shem: der westliche Weg spiritueller Heilung
Disclaimer über SOL

Die Bruderschaft des Ewigen Lichtes

Die Bruderschaft des Ewigen Lichtes (englisch: Brotherhood of the Eternal Light, kurz: BOEL) ist aus der deutschen Loge der Servants of the Light, der Loge Chayot ha-Qodesh, hervorgegangen. Sie ist eine internationale, voll kontaktierte Mysterienschule und wurde 2010 von Dolores Ashcroft-Nowicki als authentische Tochterschule der Servants of the Light errichtet. Im Jahr 2011 hat die Bruderschaft des Ewigen Lichtes einen vollständig unabhängigen Status erreicht.
Die Bruderschaft des Ewigen Lichtes erkennt Dion Fortunes Society of the Inner Light und den Hermetic Order of the Golden Dawn als ihre Wurzeln und spirituellen Vorfahren an.

Die Arbeit unserer Bruderschaft basiert hauptsächlich auf den Prinzipien der Qabbalah.

Unser Ziel ist es, die Gesamtheit der westlichen Mysterien auf höchstem Niveau zu lehren, um das Licht der Mysterien zu bewahren und weiterzugeben. Unsere Arbeit ist nicht auf Profit ausgerichtet, sondern dient der spirituellen Entwicklung der Menschheit. Die Bruderschaft des Ewigen Lichtes wird für das hohe Niveau ihrer Arbeit und die hohe Qualität ihrer Ausbildung geachtet und geschätzt und gewinnt aufgrund ihrer Seriösität, die sie aus der Masse der okkulten Gruppen erfreulich heraushebt, auch immer mehr internationale Anerkennung.

Interessenten können weitere Informationen über uns hier erfahren.

Ausbildungsgruppen


Die Bruderschaft des Ewigen Lichtes bietet an verschiedenen Standorten in Deutschland Ausbildungsgruppen für rituelle Magie für Mitglieder des äußeren Hofes an:

Wir haben zur Zeit pro Jahr mindestens zwei regelmäßige BOEL-interne Ausbildungsgruppentreffen mit Salomo Baal-Shem in Frankfurt/M. und wir bieten zusätzlich dazu bei München und in Frankfurt/M. offene Workshop-Reihen an, wobei es bei letzteren immer mal wieder BOEL-interne Teile gibt, wie z.B. die Rituale, die nur für BOEL-Mitglieder (bzw. für Gäste nur auf persönliche Einladung) geöffnet sind.
Voraussichtlich ab 2016 werden wieder weitere Orte hinzukommen.

Zur ausführlichen Beschreibung der Ausbildungstreffen geht es hier.

Offene Workshops

Ab Februar 2016: Zertifizierter Intensivkurs in professioneller qabbalistischer Astrologie (bei München)

Juni 2015: Rituale und magische Kraft (Ritual and Magical Power) (Großraum Frankfurt/M.)

August 2015: Die magischen Sinne und ihre Anwendung((Großraum Frankfurt/M.)

bis September 2015: Zertifizierter Intensivkurs in Theorie und Praxis der mystischen Qabbalah (München)

Sowie die Refuah-Workshops, die ebenfalls zur Ausbildung gehören.

Wenn Du automatisch über Neuerungen informiert werden möchtest, abonniere bitte unseren Newsletter.


Refuah nach Salomo Baal-Shem: der westliche Weg spiritueller Heilung

Refuah (רפואה) ist Hebräisch und bedeutet einfach nur "Heilung". Refuah nach Salomo Baal-Shem ist ein spirituelles Heilungssystem, welches auf der westlichen Mysterientradition beruht, insbesondere auf der heiligen Qabbalah. Das Refuah-System ist von den Meistern der inneren Ebenen inspiriert, aber auch tief verwurzelt in den im Laufe der Zeit erprobten traditionellen westlichen Heilungsmethoden und beinhaltet darüber hinaus moderne hocheffektive zeitgemäße Konzepte der alternativen Therapie. Es wird jetzt der Menschheit dargeboten, um jenen, die danach streben, spirituelle Heilung auf höchstem Niveau zu erlernen und zu praktizieren, einen umfassenden Zugang zu alten Weisheiten und altbewährten spirituellen Heilungsmethoden, wie sie in der westlichen Mysterientradition gelehrt und praktiziert werden, zu ermöglichen.

Hier geht es zur offiziellen Refuah-Webseite mit vielen weiteren Informationen!

Die Refuah-Workshops gehören zur Ausbildung der Bruderschaft des Ewigen Lichtes und werden von direkten Schülern von Salomo Baal-Shem angeboten. Sie stehen allen an spiritueller Heilung interessierten Menschen offen.
Die Termine findest Du in der folgenden Übersicht.

Für Refuah-Terminanfragen und um Termine in Planung zu sehen, schau in unser Veranstaltungsforum oder wende Dich direkt an einen Refuah-Lehrer in Deiner Nähe: Refuah-Anwender-, Lehrer- und Beraterliste.

Alle kommenden offenen Termine in chronologischer Übersicht:

(Klick hier, um den Frame zu entfernen!)




Wenn Du weitere Infos zu unseren Verantaltungen willst, dann schreib an:







Hier gehts zur Ausbildungsgruppe für rituelle Magie und westliche Mysterien

Klicke hier für Infos über   Astrologie   Qabbalah   Magie   Rituale   Meditation   Forum   Veranstaltungen   Ritualgruppen (Logen und Coven)   westliche Mysterientraditionen   Hexenkunst / Naturmagie (und Wicca)   Sitemap (Themenübersicht)   Englische Seite (English Page)   Englisches Forum   Magieausbildung (Alternativ-Link)   und vieles mehr...

Home (Startseite)





Wir sind eine international anerkannte Mysterienschule und magische Loge und bieten eine seriöse magische Ausbildung basierend auf den Prinzipien der Qabbalah (Kabbalah, Kabbala, Kabala), der hermetischen Magie und den westlichen Mysterien. Magieausbildung in einer authentischen Mysterienschule (oder magischen Schule, bzw. magischen Orden) der westlichen Mysterientradition ist die spirituelle und mystische Vorbereitung auf die Einweihung (Initiation) des Mysterienschülers. Wie jede wahre magische Loge oder magische Schule und jeder wahre hermetische Orden nehmen wir die Magierausbildung sehr ernst. Wir stehen in der spirituellen Tradition der Rosenkreuzer und lehren nicht nur die antike Ritualmagie, die ägyptische Magie, die keltische Magie und die griechischen Mysterien, sondern auch die klassischen Säulen der Hermetik wie Astrologie und Tarot.






























































































Die Servants of the Light

School of Occult Science



Die Servants of the Light Schule (S.O.L.) ist eine international anerkannte okkulte Schule . Sie wurde von Walter Ernest Butler, dem berühmtesten Schüler von Dion Fortune gegründet. Walter Ernest Butler erhielt seine Ausbildung in der von Dion Fortune gegründeten Society of the inner Light. Dion Fortune selbst war Mitglied des berühmten Golden Dawn.





Berühmte Mitglieder und Vorfahren der Servants of the Light Schule



Walter Ernest Butler
Dion Fortune
Dolores Ashcroft-Nowicki



Walter Ernest Butler

1898-1978 lernte zuerst in Indien den östlichen Weg kennen und war später der berühmteste Schüler von Dion Fortune und Mitglied der "Society of the Inner Light". Gründete 1965 die Servants of the Light - School of Occult Science (Diener des Lichtes). Er galt als britischer Altmeister der Magie.





Dion Fortune

1890-1946 erst Mitglied der Theosophischen Gesellschaft, dann Mitglied des berühmten Golden Dawn Ordens. Gründete 1922 Die "Society of the Inner Light". Arbeitete zeitweise als Psychoanalytikerin und gilt als eine der bedeutendsten Autoritäten auf dem Gebiet des Okkultismus. Sie war die Lehrerin von Walter Ernest Butler.





Dolores Ashcroft-Nowicki

Dolores Ashcroft-Nowicki ist eine Hellseherin und ein Medium in der dritten Generation. Sie hat seit ihrer Kindheit mit Magie gearbeitet. Sie studierte unter dem späten W.E.Butler und war mit ihm Gründungsmitglied der Servants of the Light School of Occult Science (Diener des Lichts), deren Director of Studies sie ist. Dolores ist eine direkte Nachfahrin des ursprünglichen hermetischen Ordens des Golden Dawn (via Dion Fortunes Society of the Inner Light).














































Disclaimer über SOL



Wir haben in letzter Zeit diverse Anfragen oder Beschwerden über die neueste Politik der Servants of the Light (SOL) erhalten. Wir möchten hiermit klarstellen, daß wir keinen direkten Einfluß auf die Entscheidungen von SOL haben und nicht notwendigerweise völlig glücklich damit sind, welche Richtung die Politik der SOL nimmt. Weder spiegelt die Politik der SOL notwendigerweise unseren Standpunkt wieder noch spiegeln unsere Entscheidungen notwendigerweise den Standpunkt der SOL wieder. Wir, die Bruderschaft des ewigen Lichtes (BOEL), erkennen die grundlegenden Prinzipien, wie sie von unseren spirituellen Vorfahren wie Dion Fortune oder W.E. Butler niedergeschrieben wurden, voll an. Allerdings gelten die hohen ethischen und Qualitätsprinzipien, welche die Bruderschaft des ewigen Lichtes von anderen Mysterienschulen unterscheiden und welche in unserer Ausbildung, unseren Webseiten und unserem Qabbalah-Onlinekurs ausgedrückt werden, nicht notwendigerweise für die SOL, da es, soweit wir wissen, kein offizielles Statement von der SOL hinsichtlich solcher Prinzipien gibt.















Klicke hier für Infos über  
Astrologie   Qabbalah   Magie   Rituale   Meditation   Forum   Veranstaltungen   Ritualgruppen (Logen und Coven)   Hexenkunst / Naturmagie (und Wicca)   Sitemap (Themenübersicht)   Englische Seite (English Page)   Englisches Forum   Magieausbildung (Alternativ-Link)   und vieles mehr...

Home (Startseite)